Echte Motivation entfachen statt Strohfeuer entzünden / Ein Seminar der Haufe Akademie zeigt, wie Fach- und Führungskräfte sich und andere nachhaltig motivieren


Donnerstag, 11.10.2012

Freiburg (ots) - Leistung lässt sich nur begrenzt kaufen. Die
Mehrheit der Fach- und Führungskräfte in Deutschland fühlt sich von
einem kollegialen Arbeitsumfeld und einem erfüllenden Beruf stärker
motiviert als von einer Gehaltserhöhung. Zu diesem Ergebnis kommt
eine aktuelle Umfrage des Jobbörsen-Portals Stepstone und der
Unternehmensberatung Hay Group unter 18 000 Fach- und
Führungskräften. Wer seine Mitarbeiter langfristig motivieren will,
sollte deshalb herausfinden, was genau jeder von ihnen unter einem
erfüllenden Job versteht. Wie das gelingt, zeigt das neue Seminar
"Sich und andere motivieren" der Haufe Akademie.

Im ersten Schritt lernen die Teilnehmer, was sie selbst motiviert:
Wie unterscheiden sich in- und extrinsische Motivation, welche Werte
und Ziele sind wichtig? Die Teilnehmer erfahren, wie verschiedene
Rollen, Arbeits- und Lebensbereiche zusammenspielen. Im zweiten
Schritt geht es darum, andere zu motivieren: Wie erkennt und
beeinflusst man die Motivation des Gegenüber, spricht Kritik und
Anerkennung aus? Im dritten Schritt erfahren die Teilnehmer, wie man
mit Demotivation umgeht und Unlust in Leistungsbereitschaft ummünzt.
Was tun bei Krisen und Misserfolgen? Wie Unter- und Überforderung
auffangen? Schließlich bekommen die Fach- und Führungskräfte
praktische Tipps für den Alltag im Unternehmen: Wie gestalte ich
Anfang und Ende eines motivierten Tages, wie umgehe ich
Stolpersteine, wie coache ich mich selbst?

Die Fach- und Führungskräfte vertiefen das neu Gelernte in Einzel-
und Kleingruppenarbeiten und im Plenum, üben Selbstreflexion, beraten
sich untereinander. Und wenden ihr Wissen auf konkrete Themen aus
ihrem praktischen Arbeitsalltag an. Nach dem Seminar können die
Teilnehmer ihre eigenen Werte und Motivatoren und die ihrer
Mitarbeiter einschätzen und nutzen, um langfristig und auch über
schwierige Zeiten hinweg erfolgreich und zufrieden im Berufs- und
Privatleben zu stehen. Die Referenten sind Spezialisten auf dem
Gebiet der Führung mit jahrelanger praktischer Erfahrung als Coach
und Berater mit Schwerpunkt Motivationstraining.

Weitere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/5689

Originaltext: Haufe Akademie
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/62071
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_62071.rss2

Pressekontakt:

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Public Relations
Kerstin Schreck
Tel. +49 761 898-4542
Mobil +49 151-14776399
Fax +49 761 898-994542
E-Mail: presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter:
http://www.haufe-akademie.de/presse

Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
http://www.haufe-akademie.de/googleplus
http://www.haufe-akademie.de/facebook
http://www.haufe-akademie.de/twitter