"Sie kaufen. Wir spenden." / Zwei Millionen Euro für Deutschlands Kindergärten / Mehr als 2.000 Kindergärten bundesweit freuten sich über 1.000-Euro-Spende


Dienstag, 26.02.2013

Mönchengladbach (ots) - Fehlende Kita-Plätze, geschlossene
Schwimmbäder, mangelhafter Nahverkehr - der öffentlichen Hand fehlt
zunehmend das Geld für wichtige Aufgaben. Von den Sparmaßnahmen der
Kommunen sind auch Sportvereine, Kindergärten und Schulen betroffen.
Dort wo das Geld fehlt, können privatwirtschaftliche Initiativen
einen Teil der fehlenden Mittel kompensieren. Die Initiative
"familymanager" hat in den vergangenen fünfeinhalb Jahren mehr als
2.000 Kindergärten mit je 1.000 Euro unterstützt. Insgesamt zwei
Millionen Euro wurden somit für dringend benötigte Investitionen
gespendet.

Bereits seit 2007 verlost der real,- familymanager unter dem Motto
"Sie kaufen. Wir spenden." täglich 1.000 Euro an Kindergärten und
Kindertagesstätten. Damit unterstützt real,- gemeinsam mit seinen
Kunden Kindergärten aus dem Umfeld der Märkte. Beim Kauf von
Produkten mit der familymanager-Aktionsblume spendet real,- für zwei
PAYBACK Punkte die gesammelt werden, je einen Cent für Kindergärten.
So kann jeder PAYBACK-Kunde helfen, Neuanschaffungen oder
Modernisierungen für die Einrichtungen zu realisieren. Von neuen
Wippen, Sandkästen und Fußballtoren für den Garten über eine
Überdachung für eine Sitz- und Spielecke bis hin zu einer
Kletterlandschaft aus Holz werden die Geldspenden für die
unterschiedlichsten Investitionen eingesetzt. "Wir freuen uns sehr,
dass wir bereits mehr als 2.000 Kindergärten in ganz Deutschland
unterstützen konnten.", so Jan-Philipp Blome, Hauptabteilungsleiter
Online Marketing, Projekte und Dialog Marketing. "Mit der Initiative
möchten wir uns in der unmittelbaren Umgebung unserer Märkte sozial
engagieren. Wir danken unseren Kunden für ihre tatkräftige
Unterstützung in den vergangenen fünfeinhalb Jahren und hoffen, dass
wir die Spendenaktion mit ihnen gemeinsam auch weiterhin erfolgreich
fortführen können.", so Blome.

Jeder Kindergarten und jede Kindertagesstätte kann sich für die
Spendenaktion anmelden. Die Teilnahme ist kinderleicht: Anmelden
können sich alle Interessierten in allen 316 real,- Märkten in
Deutschland am Infoterminal oder im Internet unter
www.real.de/familymanager. Alle Bewerbungen kommen in eine große
Lostrommel, aus der dann täglich ein Gewinner gezogen wird.

real,- Vorteilsprogramm unterstützt Eltern und junge Familien Die
real,- Initiative familymanager wird von Procter & Gamble
unterstützt. Gemeinsam haben die Unternehmen es sich zur Aufgabe
gemacht, jungen Familien bei ihren alltäglichen Aufgaben zu helfen
und die Entwicklung ihrer Kinder zu fördern. Im Rahmen der Initiative
erblickte 2006 das real,- Kindervorteilsprogramm mit der ersten Phase
"Hallo Baby" das Licht der Welt und fand von Beginn an großen
Zuspruch von Eltern und jungen Familien. Deshalb wurde das bestehende
Programm in den vergangenen Jahren um drei Entwicklungsstufen
erweitert. Die bereits bestehende Grundstufe "Hallo Baby" für Kinder
bis zu 12 Monaten wurde um "Hallo Entdecker" für Eltern von Kindern
von 1 bis 2 Jahren ergänzt. Eltern von Klein- und Schulkindern
profitieren von "Hallo Mini" (3 bis 5 Jahre) und "Hallo Kids" (6 bis
10 Jahre). Über die Babyphase ihres Nachwuchses hinaus erhalten
Eltern Vorteilscoupons, die genau auf die Bedürfnisse des Kindes
abgestimmt sind, Produktproben sowie hilfreiche Tipps und
Informationen rund um die Schützlinge.

Interessierte Eltern können sich unter www.familymanager.de oder
in jedem real,- Markt für das Programm anmelden. Die Einstufung in
die jeweils passende Programmstufe erfolgt automatisch. Übergangslos
nehmen sie danach an den noch folgenden Programmstufen teil. Mit rund
425.000 aktiven Teilnehmern wuchs das Programm schnell zu einem der
erfolgreichsten seiner Art in Deutschland heran.

familymanager im Austausch und Dialog

Alle Services rund um den familymanager finden Eltern auch auf der
Onlineplattform www.familymanager.de. Neben Online-Coupons und
informativen Artikeln rund um familienrelevante Themen, können Eltern
am Babyfoto-Wettbewerb teilnehmen, bei dem jeden Monat drei
Geschenkkarten im Wert von 50 Euro verlost werden. Unter
www.facebook.com/realfamilymanager können Fans der offiziellen real,-
familymanager Facebook-Seite sich zudem über Themen rund um Babys und
Kinder austauschen.

Soziales Engagement

Soziales Engagement für Kindergärten und Co. haben bei real,-
Tradition und sind nicht nur auf die familymanager-Initiative
begrenzt. So haben alle 316 real,- Märkte im Dezember 2012 ein
bundesweites Plätzchenbacken für lokale Kindergärten veranstaltet. Im
Rahmen dieser Aktion wurde den Kunden ein "Adventsbrot" angeboten.
Beim Kauf je gekauftes Brot hat real,- automatisch 50 Cent an einen
örtlichen Kindergarten gespendet. Insgesamt konnten rund 30.000 Euro
gesammelt werden. Zusätzlich engagiert sich real,- mit dem real,-
junior cup, die größte Straßenfußball-Turnierserie für Kinder und
Jugendliche in Deutschland sowie in der Sport- und Jugendförderung.

Originaltext: real,- SB-Warenhaus GmbH
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/58538
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_58538.rss2

Pressekontakt:
real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-270-222