Zwei Backbetriebe für vorbildliche Nachwuchsförderung ausgezeichnet


Montag, 24.10.2016

Frankfurt (ots) - Die Allgemeine BäckerZeitung (dfv Mediengruppe)
hat zwei Backbetriebe auf der Südback mit dem BakerMaker-Award
ausgezeichnet. Die Fachzeitung würdigt damit das außerordentliche
Engagement der beiden Unternehmen bei der Nachwuchsförderung im
Bäckerhandwerk. Übergeben wurde der Preis gestern im Rahmen der
Fachmesse Südback in Stuttgart. Ausgezeichnet wurden zwei Bäckereien:

Kaisers Gute Backstube, Ehrenkirchen

Mehr als 200 Mitarbeiter

"Unser Ausbildungskonzept ist nicht nur beschriebenes Papier,
sondern es lebt durch die Menschen, die es führen und durch die
jungen Auszubildenden. Es reicht eben nicht, nur über den
Fachkräftemangel zu lamentieren. Wenn wir Fachkräfte benötigen,
müssen wir diese auch ausbilden", sagt Birgit Kaiser. Den beiden
Geschäftsführern von Kaisers Gute Backstube, Birgit Kaiser und
Gottfried Faller, ist die Wertschätzung ihrer Auszubildenden
besonders wichtig. Sie unterstützen und coachen sie auch in Fragen,
die über die Ausbildung hinausgehen. Sei es bei privaten Sorgen oder
der Wohnungssuche, der Suche nach Kinderbetreuungsprogrammen sowie
bei der Umsetzung von Teilzeitausbildungsmodellen. Birgit Kaiser:
"Uns ist wichtig, das Wir-Gefühl zu fördern, beispielsweise durch
regelmäßige Weiterbildungsfahrten, Hüttenwochenenden oder
Azubi-Besprechungen."

Peters gute Backstube, Bühl

Mehr als 200 Mitarbeiter

"Die Qualität der Ausbildung entscheidet über den Fortbestand
eines Unternehmens", sind sich Bernhard Peter und Bruno Ketterer
einig. Deshalb ist für die beiden Geschäftsführer von Peters gute
Backstube Ausbildung eine der wichtigsten unternehmerischen Aufgaben.
Zahlreiche Maßnahmen zeigen, dass dieser Erkenntnis auch Taten folgen
- vom Azubi-Willkommenstag bis hin zur Unterstützung rund um die
Prüfungsvorbereitung. Azubi-Paten, Azubi-Stammtische, Eliteseminare
oder Auslandspraktika sind nur einige Beispiele dafür, dass Peters
gute Backstube auch für gute Ausbildung steht. Dazu gehört unter
anderem auch das Teamtraining mit einem Sozialpädagogen, bei dem
spielerisch das Miteinander und die soziale Kompetenz gefördert
werden. Auf Ausbildungsmessen haben die Azubis auch die Möglichkeit,
jungen Leuten eine Ausbildung im Bäckerhandwerk schmackhaft zu
machen.

Hintergrund zum Award

Seit 2012 zeichnet die Allgemeine BäckerZeitung jedes Jahr mit dem
BakerMaker-Award Bäckereibetriebe aus, die sich in besonderem Maße um
den Branchennachwuchs verdient gemacht haben. Die Gewinner werden von
einer unabhängigen Jury aus Redaktion, Verband, Wirtschaft und jungen
Bäckern ausgewählt.

Weitere Details zum Award finden sich hier: www.baker-maker.de

Druckfähige Fotos der Gewinner sind auf Anfrage erhältlich.

OTS: Allgemeine BäckerZeitung
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/105997
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_105997.rss2

Pressekontakt:
dfv Mediengruppe
Unternehmenskommunikation
Charlotte Murakami

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de