Nach Unister Insolvenz – Erfolgsdomain Kredit.de wechselt den Besitzer


Donnerstag, 06.04.2017

Am 28. Februar 2017 wechselte eine der teuersten deutschen Domains Ihren Besitzer. Die Unister Group verkaufte Kredit.de an die niedersächsische Simon Holding GmbH. Das Leipziger Unternehmen Unister hatte im Juli 2016 Insolvenz anmelden müssen, nachdem der Geschäftsführer Thomas Wagner bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Seit Ende 2016 verkauft die Unister Group ihre erfolgreichsten Domains an Investoren. Die Parteien einigten sich darauf, die Öffentlichkeit nicht über die Verkaufspreise zu informieren.

Die Zukunft von Kredit.de unter der Simon Holding GmbH

Unister kaufte Kredit.de 2008 von der Abacho AG für einen Rekordpreis von 892 500 Euro ab. Auch wenn die Parteien nicht über den Verkaufspreis sprechen, ist davon auszugehen, dass die Simon Holding GmbH sich in einem ähnlichen Preisrahmen für den Kauf bewegte. Doch die Investition wird sich für den Geschäftsführer Fabian Simon gelohnt haben. Das Online-Kreditgeschäft boomt und kurze prägnante Stichwörter als Domain sind vielversprechend.

Unter der Simon Holding GmbH, die Ihren Sitz im niedersächsischen Hameln hat und die Dachgesellschaft unterschiedlicher Unternehmungen aus dem Marketing-, IT- und E-Commerce-Bereich besteht, wird Kredit.de weiterhin erfolgreich laufen. Außer dem Design und dem wechselnden Besitzer wird sich jedoch vorerst nichts für die Nutzer ändern.

Das sollten Sie bei einer Kreditaufnahme beachten

Aufgrund der niedrigen Zinsen haben viele Deutsche in den letzten Jahren einen Kredit aufgenommen. Wenn auch Sie über eine Kreditaufnahme nachdenken, sollten Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Altersgrenze von 18 Jahren sollte erreicht sein, viele Banken gewähren auch ab einem Alter von 60-70 Jahren keine Kredite mehr

  • ein fester Wohnsitz in Deutschland ist Pflicht

  • Sie sollten möglichst regelmäßige Lohnauszahlungen vorweisen können und am besten einen unbefristeten Arbeitsvertrag

  • Kreditsicherheiten gewähren: Autos, Grundstücke, Wertgegenstände oder Bürgen versichern der Bank, dass sie ihr Geld wiederbekommt

  • Bonität – je besser diese ist, desto eher bekommen Sie einen Kredit


Dies sind die Idealvorstellungen einer jeden Bank. Aber auch wenn Sie den ein oder anderen Punkt nicht erfüllen, gewährleisten Ihnen einige Banken Kredite. Auf dem Vergleichsportal Kredit.de können Sie das Angebot verschiedener Kreditinstitute ganz einfach vergleichen und das passende Angebot für sich finden.

Wofür nehmen Deutsche einen Kredit auf?

Falls Sie denken, dass die meisten Kredite in Deutschland für den Kauf eines Eigenheims oder dessen Renovierung aufgenommen werden, befinden Sie sich auf dem Holzweg. In Deutschland werden die meisten Kredite für den Kauf eines Autos aufgenommen. Erst danach folgen Gründe wie der Kauf eines Hauses, Familie, Einrichtung, Reisen und medizinische Behandlungen. Auch die Umschuldung gehört zu einem der häufigsten Gründe für eine Kreditaufnahme. Hierbei wird ein neuer Kredit mit besseren Konditionen aufgenommen, um den alten Kredit, der beispielsweise mit hohen Zinszahlungen verbunden ist, ablösen zu können.